Bedienung + Pflege

Der VinGardeValise® wurde sorgfältig konzipiert und produziert, um eine langjährige Nutzungsdauer zu gewährleisten. Nachstehend finden Sie Information, wie Sie die Funktionalität und die Flexiblität des Koffers langfristig erhalten können.

Den VinGardeValise® packen

Der VinGardeValise® kann 12 750-ml-Flaschen aufnehmen. Die Polsterungen wurden so konzipiert, dass fast jede Flaschenform sicher verstaut werden kann, vom traditionellen Bordeaux und Burgunder bis hin zu Champagner und Riesling.

750-ml-Flaschen packen

Führen Sie den Flaschenhals in einem 45°-Grad-Winkel in den Hohlraum ein, dann den Flaschenkörper behutsam in den offenen Hohlraum hineinschieben. Der Boden der Schaumstoffpolsterung ist ausgebuchtet, um auch ungewöhnlich geformte Flaschen verstauen zu können. Wenn Sie die ersten Male Flaschen verpacken, müssen Sie womöglich die Seiten der Polsterungen zurechtziehen, um eine perfekte Passform sicherzustellen. Nach mehrmaligem Gebrauch wird dies nicht mehr notwendig sein.

Riesling und andere große Flaschen packen

Vor dem Packen langer Flaschen entfernen Sie den Schaumstoffstopfen oben an der Polsterung, um Raum für den längeren Hals zu schaffen. Schieben Sie den Stopfen in die Steckvorrichtung unten an der Weinflasche – so ist er sicher verwahrt. Dann führen Sie den Flaschenhals in einem 45°-Winkel in den Hals der Schaumstoffpolsterung und drücken die Flasche behutsam in die Polsterung hinein.

Größere Flaschen packen

Befolgen Sie dieselbe Vorgehensweise wie oben beschrieben. Hinweis: Der Koffer kann nur 1 Champagner- oder Sektflasche pro Seite aufbewahren, ohne die anderen Schaumstoff-Polstertaschen zu deformieren und so unbrauchbar zu machen.

Optionale Polsterungen

Entfernen Sie die Standardpolsterungen.

Ersetzen Sie sie durch die Polsterungen, die Sie benutzen möchten.

Befolgen Sie dieselbe Vorgehensweise wie oben beschrieben. Wenn Sie die Gläser-Polsterung verwenden, platzieren Sie den Schaumstoff-Schutz oben an den Weingläsern, bevor Sie den Koffer schließen.

Herausnahme und Trennung der modularen Schaumstoffpolsterungen

Wenn Sie das/die Schaumstoff-Modul(e) das erste Mal herausnehmen, um den Koffer für andere Zwecke zu nutzen, ist es eventuell erforderlich, die drei Zwei-Flaschen-Module auseinander zu schneiden. Dieses kann (vorsichtig!) entweder mit einem Cuttermesser, einem Messer oder einem ähnlichen Schneideinstrument ausgeführt werden. Einfach behutsam die vorgeschnittenen Module an den Nähten auseinanderziehen und die verbleibenden Schaumstoffverbindungen mit einem scharfen Werkzeug durchtrennen. Entsprechend Ihren Reisebedürfnissen können Sie dann ein oder mehrere Module auf jeder Seite platzieren.

Die Schaumstoff-Module mit den abgerundeten Ecken gehören immer entweder in die Innen- oder Außenpositionen, um eine gute Passform zu gewährleisten. Die Polsterung mit den kantigen Ecken gehört immer in die Mitte jeder Kofferseite.

VinGardeValise® reinigen

Reinigen Sie die Polycarbonat-Schale mit einem feuchten Reinigungstuch. Ein mildes Reinigungsmittel kann dabei helfen, eingeriebenen Schmutz oder Kratzspuren zu entfernen. Ebenso kann das Polyesterfutter mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.

VinGardeValise® -Polsterungen reinigen

Da die Polsterungen aus einem extrem dichten Schaumstoff bestehen, ist das Reinigen sowie die Pflege leicht und mühelos. Wischen Sie einfach die Innenraum-Ausstattungen mit einem feuchten Reinigungstuch ab.